S M A R T W E L L
_____


Beratung und Seminare für Gesundheitsmanagement

Beratung

Einrichtung, Durchführung und Weiterentwicklung eines erfolgreichen betrieblichen Gesundheitsmanagements durch:

ANALYSEN

Wirksame und effiziente Maßnahmen aufgrund zielgerichteter Analysen statt Zufallsprinzip

Kennzahlen

Lohnenswertes und transparentes Kosten-Nutzen-Verhältnis

Kommunikation

Hohe Teilnahmequoten und niedrige Hemmnisse durch spezifische und innovative Kommunikation

KMU

Bezahlbare und umsetzbare Lösungen speziell für kleine und mittlere Unternehmen

QualitÄt

Einsatz von erfahrenen und zertifizierten Fachexperten und Dozenten

Finanzierung

Hohe steuerliche Vorteilhaftigkeit durch Erfüllung gesetzlicher Voraussetzungen

Seminare

Seminare im betrieblichen Gesundheitsmanagement erzielen häufig keine hohe Teilnahmequote, da Ankündigungen und Inhalte wenig emotional sind und kaum neue Erkenntnisse bieten. Unsere Seminare generieren Aufmerksamkeit, da wir relevante Inhalte und emotional ansprechende Kommunikation verwenden.

Endlich Burn-Out - die schnellsten Wege zum Ausbrennen (und die langsamsten)
Essen darf Spaß machen - Ernährung und Psyche verstehen
Ich kann jederzeit aufhören - nur nicht im Alltag
Pizza ist gesund - Warum Sie nicht auf Fast-Food verzichten müssen
Schicht im Schacht? - Gelassen bei wechselnden Arbeitszeiten

BGF & BGM

Die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) bezeichnet einen Ansatz zur Förderung der Gesundheit von Mitarbeitern eines Betriebes. Wichtige Inhalte sind die Stärkung von Gesundheitsressourcen und der Abbau von Belastungen. Maßnahmen finden beispielsweise in den Handlungsfeldern Bewegung, Ernährung, Stressbewältigung und Suchtprävention statt und berücksichtigen sowohl die Verhältnisse (Arbeits- und Rahmenbedingungen, etc.) als auch das Verhalten (der Mitarbeiter).

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) geht als Managementsystem über die BGF hinaus und befasst sich zusätzlich mit der Schaffung nachhaltig gesundheitsförderlicher Strukturen und Prozesse. Dazu werden Belastungen über Analysen identifiziert, entsprechende Maßnahmen konzipiert und umgesetzt und mittels Evaluationen bewertet und verbessert.
Entscheidend ist, das Gesundheitsbewusstsein im gesamten Unternehmen zu stärken und langfristig zu verankern. Hierzu gehört auch die Weiterbildung von Führungskräften durch Seminare zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement.

BGF und BGM bringen zahlreiche Vorteile für Unternehmen. Dazu zählen die Steigerung der Attraktivität als Arbeitgeber für Bewerber, Senkung von Krankheitskosten und Fluktuation sowie Steigerung von Unternehmensimage und Mitarbeitermotivation. Bei entsprechender Durchführung bestehen Fördermöglichkeiten durch Krankenkassen und Berufsgenossenschaften sowie steuerliche Vorteile.

Gerne entwickeln wir als betriebswirtschaftlich orientiertes Beratungsunternehmen mit Ihnen Kennzahlen / KPIs, über die sich Erfolge nachvollziehen lassen. Im Rahmen einer Analyse Ihrer Demographiedaten können wir zukünftige gesundheitsbezogene Risikopotenziale identifizieren und durch entsprechende Maßnahmen entgegenwirken.

Im Rahmen einer Beratung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement wird zunächst eine Analyse der Ist-Situation vorgenommen und Ziele im Rahmen eines BGM festgelegt. Im Folgenden können dann sinnvolle Maßnahmen, wie z.B. spezielle Seminare oder Arbeitsplatzoptimierungen, durchgeführt werden.

Grundsätzlich kann jedes Unternehmen die Vorteile von BGF und BGM nutzen. Die Konzeption wird stets individuell zur Unternehmenssituation ausgearbeitet. Auch für kleine Betriebe gibt es wirksame lohnenswerte Lösungen. Je nach Unternehmen kann es sinnvoll sein, (zunächst) eine Betriebliche Gesundheitsförderung zu installieren.

Speziell im Ruhrgebiet und Umgebung gibt es eine Vielzahl an kleinen und mittelständischen Unternehmen, die gerne die Vorteile eines betrieblichen Gesundheitsmanagements oder einer betrieblichen Gesundheitsförderung nutzen möchten. Wir unterstützen gerne bei der koordinierten Vernetzung mit anderen Betrieben, um Beratungsleistungen und Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement für KMU effizienter und günstiger zu gestalten.

Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliche Gesundheitsförderung
Seminare
Ergonomie

Wir sind Smart Well

Robert Runge

Robert Runge

M.A. Prävention und Gesundheitsmanagement

Betriebswirtschaftliche Analysen, Konzeptentwicklung, Kommunikation

B.Sc. Wirtschaftswissenschaften, Mentalcoach, Rückenschullehrer

Frederic Letzner

Frédéric Letzner

M.Sc. Humanernährung


Konzeptentwicklung, Seminare, Ernährungspsychologie

B.Sc. Ernährungswissenschaften, Ausbilder DGE, Gesundheitstrainer

Kristoffer Klaus

Kristoffer Klaus

M.Sc. Arbeits- & Organisationspsychologie

Psychologische Analysen, Konzeptentwicklung, Seminare, Coachings

B.Sc. Psychologie, NLP-Coach

KONTAKT | Impressum

 

Smart Well Gesundheitsmanagement
Robert Runge
Hunsrückstr. 5, 46047 Oberhausen
Telefon: +49 208 69 808 262
E-Mail: info@smart-well.de